Blogparade #DailyVanish: Bye bye Wäscheschleuder

Parade_BlogBlogparaden sind was Feines: Ein Blogger gibt ein Thema vor und andere Blogger schliessen sich ihm an. Zum Beispiel das Thema #dailyvanish vom Museumsheld. Darin geht es um Gegenstände, die allmählich aus unserem Alltag verschwinden, oder schon verschwunden sind; also Lochkarten, Telefonzellen, handgeschriebene Briefe und vieles mehr. Obwohl sich bei refpunktblog eher ein Gegenstand anbieten würde, der durch das Internet obsolet wird, habe ich mich für die Wäscheschleuder entschieden.

dailyvanish1In meinem Wohnblock steht derzeit tatsächlich noch eine Wäscheschleuder im Keller. Allerdings wirkt sie etwas verloren, benutzt wird sie nicht mehr. Das hat einerseits natürlich mit den wunderbaren Möglichkeiten der modernen Waschmaschinen zu tun, andererseits versperren die vielen Velos im Keller den Weg. Eine schöne Umnutzung erfahren die alten Wäscheschleudern  in den Gärten, wo sie manchmal als nostalgische Blumentöpfe dienen. Mich erinnern Wäscheschleudern immer an den Vermieter vom Haus meiner ersten WG. Sein Arm (weiss nicht mehr, ob links oder rechts) war etwas verdreht und die Haut vernarbt. Im Dorf habe ich erfahren, dass er sich als Kind an eben so einer Wäscheschleuder verletzt habe. Im Dorf hat man mir noch so allerhand anderes erzählt, doch irgendwie ist mir die Geschichte mit der Wäscheschleuder geblieben.

Eigentlich ist die Wäscheschleudergeschichte nur Dorftratsch, doch gerade der Tratsch wird auch mit noch so viel Internet nicht aus unserem Leben verschwinden. Und: Das Internet ist letztlich auch nur ein Dorf mit Menschen und einer gelegentlichen Parade.

Advertisements

ein Kommentar

  1. […] Patricia Dickson (ref.ch): “Blogparade #DailyVanish: Bye Bye Wäscheschleuder” […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: